• 1

BowenTherapie

BowenTherapie ist eine ganzheitliche, sanfte, manuelle Therapieform.

Durch die Stimulation bestimmter Schlüsselstellen des Körpers mit den Händen wird der Körper angeregt, bestehende Funktionsstörungen der behandelten Gewebe (Faszien) selbst zu regulieren. Der Organismus wird zu einer Tiefenerholung eingeladen.

Der Nutzen von Bowen-Behandlungen ist durch ihren allgemeinen Effekt auf den Körper nicht auf bestimmte Zustände beschränkt. Trotzdem gibt es Einsatzschwerpunkte, für die sich die BowenTherapie besonders eignet. Dazu gehören:

  • Rückenschmerzen verschiedenen Ursprungs
  • Verspannungen und sogen. Myogelosen (z. B. Schulter/Nacken)
  • Arthrosen, (Sport-) Traumata wie Schleudertrauma etc.
  • Beschwerden der oberen Extremitäten wie Tennisarm, Karpaltunnelsyndrom, Frozen Shoulder usw.
  • Beschwerden der unteren Extremitäten wie Knieschmerzen, funkt. Beinlängendifferenz, Hallux valgus, Knöchelverletzungen
  • Hüftschmerzen funktioneller und struktureller Art (vor und nach OP)
  • funktionelle "ISG-Blockaden", Schmerzen am Steißbein, orthopädische Schmerzzustände während der Schwangerschaft und nach der Entbindung, Menstruationsbeschwerden, Prostata usw.
  • Rheumatische Beschwerden
  • Lymphstauungen, gestörter Lymphfluss
  • Kopfschmerzen, Kiefergelenksprobleme, Schiefhals
  • Asthma, Brustenge durch Muskelverspannungen oder Wirbelfehlstellungen
  • viszerale Probleme (innerer Organe) funktioneller Art bezgl. Verdauung und dem urolog. System wie Inkontinenz, Nykturie sowie zur Unterstützung von Entschlackungsphasen (Fasten) als Zusatzbehandlung
  • Chronic Fatigue Syndrome (CFS), Adynamie, vegetative Dysbalance

 

BowenTherapie kann auch bei schweren Erkrankungen begleitend eingesetzt werden, z. B. Parkinson oder MS.

Grundsätzlich kann diese sanfte Therapie nicht nur kurmäßig oder lindernd angewendet werden, sondern auch prophylaktisch begleitend.

Regelmäßige Anwendung bei Heranwachsenden hat sich als hervorragende Gesundheitsvorsorge und entwicklungsbegünstigend erwiesen. In Australien werden aktive Sportler von Bowen-Therapeuten betreut.

Terminvereinbarung

Persönliche Termine sind nur nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Bitte rufen Sie mich an unter: 0 58 62 / 98 76 22 oder kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular.

 

 

Ich bin Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Miasmatik in der Homöopathie e. V.

    

Naturheilpraxis Kirsten Maul 
Harlinger Str. 53
29456 Hitzacker

Telefon: 0 58 62 / 98 76 22
Mobil: 0 172 266 93 27

E-Mail: praxis@kirstenmaul-heilpraktikerin.de
Internet: www.kirstenmaul-heilpraktikerin.de