• 1

Klassische Homöopathie

... basiert auf über 200 Jahre Erfahrung
... hat keine Nebenwirkungen bei korrekter Anwendung
... behandelt den ganzen Patienten, egal ob Mensch oder Tier
... ist in allen Lebensphasen geeignet, wie

Kindheit 
Pubertät
Schwangerschaft
Klimakterium
im Alter und am Lebensende

... kann Kindern mit Schulschwierigkeiten, ADS, Hyperaktivität, unwillkürlichem Bettnässen und Ängsten helfen
... wirkt begleitend zur Krebstherapie und kann deren Nebenwirkungen lindern
... kann oft gerade dort helfen, wo die Schulmedizin keine oder wenig Hilfe aufweisen kann.

Die Homöopathie erfasst den Menschen in seiner Gesamtheit, strebt eine dauerhafte Genesung an und nicht die vorübergehende Linderung von Symptomen. Es wird primär der Mensch behandelt, nicht die Krankheit. Durch energetisch wirksame Arzneien werden die Selbstheilungskräfte des Patienten auf spezifische Art angeregt und der Körper zur Selbstheilung stimuliert.

In der homöopathischen Erstanamnese wird wie bei einem Puzzle aus einzelnen Informationen ein Bild zusammengesetzt, das die erfolgreiche Behandlung erst möglich macht. Hierbei bin ich auf die Selbstbeobachtung, Geduld und Offenheit des Patienten angewiesen.

Wichtig sind Informationen der persönlichen Krankengeschichte, die Vorerkrankungen der Familienmitglieder, Impfungen sowie ärztliche Befunde, falls vorhanden, die im Zusammenhang mit der Beschwerde stehen als auch Gedanken, Sorgen, Ängste und Lebensgewohnheiten.

Eine körperliche Untersuchung schließt diesen Termin ab.
In der Regel dauert eine Erstanamnese zwei bis drei Stunden. Die Verordnung eines Arzneimittels findet nicht unbedingt im Anschluss an dieses Gespräch statt, sondern erst nach gründlicher Auswertung aller Daten.

Nach 6 - 8 Wochen bestelle ich den Patienten zu einem Folgetermin, bei dem die Veränderungen der Symptome besprochen werden. Dieser dauert in der Regel 60 Minuten. Hat sich Ihr Zustand stabilisiert, bestelle ich Sie in größeren Abständen ein (alle 8 - 12 Wochen) evtl. mit telefonischen Zwischenberichten.

Die Dauer und Länge der Behandlung von schweren chronischen Erkrankungen ist von vielen Faktoren abhängig. Eine deutliche Linderung der Beschwerden zeigt sich aber meist schon im ersten halben Jahr.

Sollten Sie während der Behandlung akut erkranken, stehe ich Ihnen natürlich auch zur Verfügung.

Während der Behandlung ist es erforderlich, dass jede andere Arzneigabe mit mir abgestimmt wird.

 

 

 

 

 

Terminvereinbarung

Persönliche Termine sind nur nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Bitte rufen Sie mich an unter: 0 58 62 / 98 76 22 oder kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular.

 

 

Ich bin Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Miasmatik in der Homöopathie e. V.

    

Naturheilpraxis Kirsten Maul 
Harlinger Str. 53
29456 Hitzacker

Telefon: 0 58 62 / 98 76 22
Mobil: 0 172 266 93 27

E-Mail: praxis@kirstenmaul-heilpraktikerin.de
Internet: www.kirstenmaul-heilpraktikerin.de